Gentleman Stil

10 Tipps, wie Sie Ihre Fliege wie ein Profi schaukeln

ach year we secretly count down to August 28th, and for good reason. J edes Jahr zählen wir unten heimlich bis 28. August und das aus gutem Grund. Der National Bow Tie Day feiert einen der Grundpfeiler des Männerstils: die Fliege.

Die Fliege hat ihren Platz in der Modegeschichte verdient. Die Fliege, die erstmals in den preußischen Kriegen des 17. Jahrhunderts auftauchte und die bis heute anhaltenden Trends der Herrenmode überlebte, ist wieder im Trend. Wir haben die Fliege verteidigt und darüber diskutiert, wo sie getragen werden soll , aber für diejenigen, die Stil ernst nehmen, war sie nie veraltet.

Fliegen sind edles Zubehör, und wenn Sie sich entscheiden, eines anzulegen, entscheiden Sie sich für eine Aussage. Fliege eignet sich nicht für Subtilität. Sie sagen etwas . Die Fliege, die Sie wählen, verrät etwas über Ihre Persönlichkeit, Ihren Charakter und Ihren ästhetischen Sinn. Hier sind unsere 10 Tipps für einen gekonnten Bogen.

1. Binden Sie Ihre eigene Fliege

Wenn Sie Ihren Stil ernst nehmen, gehen Sie direkt an den Clip-On-Varianten vorbei und schnüren Sie sich eine Fliege zum Selbstbinden. Vorgebundene Fliege hat sicherlich ihren Platz, aber wenn Sie dieses Accessoire beherrschen wollen, müssen Sie diese Schleife selbst binden. Einige sagen, dass das Anlegen einer Fliege sofort eine andere Liga einnimmt – eine, die von hochkarätigen Profis, Akademikern und den am besten entwickelten Menschen der Welt geteilt wird. Sei würdig, nicht faul. Wenn Sie es nicht selbst binden wollen, warum dann überhaupt die Mühe machen? Alles außer einer selbstgebundenen Fliege ist ein unlösbarer Vorwand. Wenn Sie nicht wissen, wie man eine Fliege bindet, schauen Sie sich dieses Video an .

2. Es geht um Balance

Als Faustregel gilt: Je kühner die Krawatte, desto milder das Hemd – und umgekehrt . Eine laute Fliege macht ein verhaltenes Outfit aus, und eine einfachere Fliege ergänzt, ohne mutige Hemden und Anzüge zu verwirren.

3. Streben Sie nicht nach Perfektion

Wenn Sie lernen, Ihre Fliege zu binden, wissen Sie Folgendes: Der „perfekte Knoten“ ist etwas schief, asymmetrisch und aufgrund seiner Unvollkommenheiten perfekt. Jerry Lewis hatte perfekte Bögen. Jerry Mouse nicht. Die Italiener nennen es Sprezzatura. Fliege soll unvollkommen sein“, schreibt Dennis Green, „und getragen von etwas“ Sprezzatura „, einer ungepflegten Eleganz durch studierte Nachlässigkeit.“ Wenn wir an Sprezzatura denken , denken wir sofort an ein Gedicht von Robert Herrick (1591-1674), “ Freude an der Unordnung „

„Eine süße Unordnung im Kleid

entflammt in Kleidung eine Mutwilligkeit…

… Eine unvorsichtige Schuhschnur, in deren Krawatte

Ich sehe eine wilde Höflichkeit:

Verzaubern Sie mich mehr als bei Kunst

Ist in jedem Teil zu präzise. “

Die Fliege ist wilde Höflichkeit. Es ist bezaubernd, weil es von Natur aus unfähig ist, zu präzise zu sein .

4. Wissen, wann keine Fliege zu tragen ist

Es ist schwer zu sagen , wenn es in angemessen wäre , eine Fliege zu tragen. Anscheinend wurde das gleiche Problem in Bezug auf Bikinis, Gürtel und BHs angesprochen – und das sagt vielleicht etwas aus. Einige haben angedeutet, dass es weniger als angemessen ist, Fliegen zu Begräbnissen zu tragen (und wir gehen davon aus, dass sie auch aufwachen?), Aber wir sind uns nicht sicher. Im Trauerkostüm besser eine flach schwarze Fliege als eine grelle Neuheitskrawatte. Troy Patterson, der für Slate schrieb, kam am ehesten dazu, eine universelle Antwort zu geben. „Ein Mann sollte keine Fliege tragen, wenn er als ein Akzent auf sein Image wirkt, wie zum Beispiel ein Trottel der Oberklasse.“

Wir sagen:

  • Wenn eine Krawatte für den Anlass angemessen ist, ist wahrscheinlich die richtige Fliege angebracht.
  • Wenn eine Krawatte in angemessen wäre, könnte eine Fliege nicht unangemessen sein – aber eine „keine Bindung“ Anlass nehmen   schließt Fliegen ein.
  • Die Ausnahme von den oben genannten ist eine schwarze Krawatte oder weiße Krawatte, die beide Fliege erfordern .

5. Wissen, wann eine Fliege zu tragen ist

Nehmen wir an, eine Fliege ist entweder akzeptabel, wünschenswert oder erforderlich. Anlässe, die fliege freundlich sind, sind die folgenden:

  • Hochzeiten und andere formale Veranstaltungen.
  • Das Büro Arbeit ist Arbeit, und wenn Sie in einem Büro arbeiten – oder: Wenn Sie eine Angestelltenrolle haben, ist eine Fliege nicht weniger geeignet als eine Krawatte.
  • Gottesdienste . Religiöse Dienstleistungen sind an vielen Orten zufällig geworden. Wenn eine Krawatte erwartet oder maximal angemessen ist, ist es unwahrscheinlich, dass eine geeignete Fliege unangemessen wäre.
  • Brunch kleid für brunch. Eine Fliege und eine Jacke ist der beste Weg, um einen Teil der Würde des Brunchs wieder herzustellen.

6. Achten Sie auf den Stoff

Denken Sie an den Stoff, wenn Sie bestimmen, welche Fliege zu tragen ist. Ihre Krawatten aus Baumwolle, Leinen und Seersucker eignen sich am besten für Veranstaltungen, die sich zur legeren Seite neigen. Seide und Wolle für mehr formale Angelegenheiten.

7. Achten Sie auf die Form

Beachten Sie, dass neben dem Stoff auch verschiedene Fliege-Formen eine Rolle spielen, wenn Sie überlegen, welche Kleidung Sie tragen sollen. Die Schmetterlingsfliege (auch Distel genannt ) gehört zu den eher traditionellen Formen und ist für die meisten Gelegenheiten definitiv geeignet. Die Schlägerfliege ist am anderen Ende des Spektrums.

8. Wissen Sie, dass viele wirklich coole Menschen Fliege tragen, die Sie durch die Assoziation fantastisch machen wird

Wenn Sie anfangen, Fliegen in Ihre Garderobe zu integrieren, schließen Sie sich einer guten Menge an. Hochkarätige Fliege-Enthusiasten umfassen Winston Churchill, Bill Nye, Fred Astaire, Charlie Chaplin, Steve Jobs und Ryan Gosling.

9. Benutze deine Fliege, um das Eis zu brechen

Fliege kann leicht Gesprächsstarter sein. Aus irgendeinem Grund scheinen Fliegen auch Männer zugänglicher zu machen – obwohl wir nicht sicher sind, warum.

10. Und zum Schluss

Das letzte Wort: Fliegen sind cool.

Dieser Artikel wurde am 28. August 2015 von RJ Firchau veröffentlicht und am 27. Juli 2017 von Eve Waites bearbeitet und überarbeitet.

Letzte Artikel“ von rj firchau class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories