Gentleman Stil

7 einfache Möglichkeiten, Green Beyond Earth Day zu leben

educe. R educe. Wiederverwendung. Recyceln. Die drei „R“ Wörter wiederholen sich jeden Tag der Erde. Es ist zwar eine gute Erinnerung daran, Plastik und Glas aus dem Rest Ihres Mülls zu entfernen, und wenn Sie den Raum verlassen, werden Sie vielleicht daran denken, das Licht auszuschalten. Dies führt jedoch oft nicht weiter.

Sie möchten ein wenig grüner leben? Wir haben ein paar schnelle Schritte und einfache Gewohnheiten, um Ihren CO2-Fußabdruck zu verringern.

Es aufgeben

Gehen Sie papierfrei

Zwischen den Rechnungen, Terminerinnerungen und den Kreditkartenangeboten, auf die Sie nie reagieren werden, erhalten Sie eine Menge Post. Nehmen Sie sich einen Nachmittag Zeit, um Ihre Konten zu aktualisieren, und Sie reduzieren Ihren Papierverbrauch erheblich.

Beginnen Sie mit Unternehmen, die Sie jeden Monat hören, z. B. Kabelrechnung, Kfz-Zahlung und andere Dienstprogramme. Legen Sie für Ihre Konten entweder die automatische Zahlung fest oder wechseln Sie zur papierlosen Rechnungsstellung. Ihr Kontoauszug wird jeden Monat in Ihr Postfach und nicht in Ihr Postfach gesendet.

Sie können auch sehen, ob reguläre Termine, die Sie mit einem Arzt oder Zahnarzt haben, einen Anruf oder eine E-Mail-Adresse für eine per E-Mail gesendete Erinnerung ersetzen können.

Wenden Sie sich an alle Unternehmen, die Post an frühere Mieter versenden, oder an Angebote, an denen Sie kein Interesse haben. Bitten Sie sie, Sie von ihrer Liste zu nehmen und die Post zu stoppen.

Forego Fleisch einmal pro Woche

Greatist

Wir verstehen es. Das Aufgeben von Steak ist vielleicht noch nicht so weit. Wenn Sie jedoch nur einen Tag pro Woche Fleisch bewusst aufgeben, kann dies die Auswirkungen auf den Planeten verringern. Die Aufzucht von Tieren hat auf dem Planeten eine viel größere Wirkung als Pflanzen. Durch die Reduzierung Ihres Verbrauchs wird Ihre Ernährung umweltfreundlicher.

Wenn Sie sich immer noch Sorgen darüber machen, ob Sie Ihr Protein einlagern, gibt es eine Menge einfacher Ersatzstoffe. Wenn Sie ohne Fleisch auskommen, hilft das nicht nur dem Planeten, es wird auch Ihr Rezept-Repertoire erweitern. Probieren Sie morgens Hafer, Tofu und eine Seite Edamame zum Mittagessen und bemühen Sie sich bewusst, proteinreiches Gemüse wie Süßkartoffeln oder Broccoli an Tagen zu verwenden, an denen Sie kein Fleisch haben. Sie erhalten immer noch alle Nährstoffe, die Sie benötigen, während Sie dem Planeten helfen.

Wenn Sie sich sicher fühlen, einen Tag lang ohne Fleisch zu sein, sollten Sie es weiterführen. Sie können es drei Tage die Woche machen oder einen Tag wählen, um tierische Produkte vollständig auszuschneiden.

Trockne deine Kleidung an der Luft

AJ Murrays

Obwohl Haushaltsgeräte ihre Energieeffizienz gesteigert haben, ist das Trocknen der Kleidung an der Luft eine emissionsfreie Methode, um die gleiche Arbeit zu erledigen. Durch die Umstellung auf Linien- oder Trockengestell könnten Sie Ihren CO2-Fußabdruck um 800 Pfund pro Jahr reduzieren.

Investieren Sie in einen Wäscheständer und hängen Sie Ihre Kleidung auf, anstatt sie einem Wäschetrockner zu unterziehen. Dies ist nicht nur die umweltfreundlichere Option, sondern auch die Langlebigkeit Ihrer Kleidung. Schrumpfen Sie nie wieder Ihr Lieblingshemd zusammen und helfen Sie dem Planeten.

Schalten Sie es auf

Kaufen Sie lokale Produkte

NBC-Nachrichten

Der Kauf von Erzeugnissen vom Bauernmarkt anstelle eines Lebensmittelgeschäfts ist eine großartige Möglichkeit, umweltfreundlich zu sein.

Eine der größten Auswirkungen der Oberfläche auf Produkte auf die Umwelt ist der Transport. Einheimische Kulturpflanzen haben eine kürzere Strecke als im Supermarkt. Der Besuch des Bauernmarktes fördert auch das saisonale Essen. Indem Sie einheimisch einkaufen, vermeiden Sie, dass die Nachfrage nach einer Kultur wächst, die in einem Klima weit weg von Ihrem Wohnort gewachsen ist.

Zu den längerfristigen grünen Auswirkungen des Essens von Einheimischen gehört auch die Unterstützung Ihrer örtlichen Landwirtschaft. Sie werden in der Lage sein, mit dieser Unterstützung den grünen Anbau in Ihrer Gemeinde zu erhalten.

Schnappen Sie sich Ihre wiederverwendbaren Taschen und Einkaufslisten und verbringen Sie Ihren Samstag damit, Ihre lokalen Angebote einzukaufen.

In eine wiederverwendbare Wasserflasche investieren

Chilly’s

Nur weil sie recycelbar sind, werden Plastikwasserflaschen nicht umweltfreundlich. Für jede Plastikflasche müssen fossile Brennstoffe hergestellt und dann transportiert werden. Dieser bequeme Trend wirkt viel stärker als auf der Oberfläche.

Setzen Sie eine wiederverwendbare Trinkflasche ein und bringen Sie sie überall hin. Egal ob im Fitnessstudio , im Büro, im Park mit Freunden, packen Sie es auf dem Weg zur Tür aus. Sobald es zur Gewohnheit wird, brauchen Sie nicht mehr aus Bequemlichkeit eine Plastikflasche zu greifen.

Wenn Sie Ihre Wasserflasche vergessen, suchen Sie nach einem Kistenbehälter. Sie sind besser für den Planeten, wenn es darum geht, wie sie versendet werden und woraus sie bestehen.

Verwenden Sie LED-Lampen

Hauptstratosphäre

Dieser einfache Haushaltsschalter ist die nachhaltigste Wahl, wenn es um Glühlampen geht. Im Vergleich zu herkömmlichen Modellen verbrauchen LEDs durchschnittlich 80% weniger Energie.

Sie verbrauchen nicht nur weniger Energie, sie haben auch eine längere Lebensdauer. Abhängig von ihrer Verwendung können sie Jahrzehnte halten.

Wenn Sie sich wirklich ehrgeizig fühlen, wenden Sie sich an Ihren Büroleiter, um die LED zu wechseln, um eine größere Wirkung zu erzielen.

Probieren Sie alternative Transportmöglichkeiten aus

New York Post

Pendeln ist eine der umweltschädlichsten Tätigkeiten, die wir täglich durchführen. Unser persönliches Fahrzeug ist zwar der bequemste Weg, um zur Arbeit zu gelangen, aber es ist definitiv nicht das grünste. Wenn Sie Ihr Auto einen Tag pro Woche aufgeben, kann sich der CO2-Fußabdruck über ein Jahr hinweg erheblich verringern .

Unterbrechen Sie die Fahrt, indem Sie zu Ihrer nächsten Transitstation fahren und stattdessen mit dem Bus fahren. Sie können auch versuchen, eine Mitfahrgemeinschaft aufzubauen oder an einem Vanpool teilzunehmen. Nur ein Auto weniger auf der Straße kann die Emissionen beeinflussen.

Bist du das, Kermit?

Architectural Digest

Die Annahme einer dieser Gewohnheiten hat einen positiven Einfluss auf Ihren CO2-Fußabdruck. Wenn Sie Ihren Alltag genauer betrachten, ist es wahrscheinlich einfacher, umweltfreundliche Entscheidungen zu treffen, als es den Anschein hat. Sie können andere sogar dazu bringen, dasselbe zu tun.

Wie wollen Sie ein umweltfreundlicheres Leben führen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Letzte Artikel“ von meghan salgado class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories