Gentleman Stil

Der Anzug: Ein Leitfaden für moderne Männer

t is said that the suit makes the man—but what makes the modern suit? I t wird gesagt , dass der Anzug den Mann aber macht was macht den modernen Anzug? Der Anzug ist die Uniform von Männern, was bedeutet, dass er Ihre persönliche Uniform sein sollte und die Einheit in Ihrem individuellen Stil zum Ausdruck bringt. Der moderne Anzug und seine Bestandteile sollten als leere Leinwand betrachtet werden, mit der Sie sich ausdrücken können. Die Auswahl der Elemente in einem Anzug kann dazu führen, dass Sie als „dieser Business-Mann“ zu einem „interessanten, selbstbewussten und kreativen Mann“ bewertet werden. Unsere Welt ist voller unbegrenzter Möglichkeiten für den modernen Mann und somit unbegrenzt verwirrt durch diese Optionen. Vom Revers bis zu den Quadraten müssen die Teile eines Anzugs sorgfältig bedacht werden. Der folgende Artikel vermittelt Ihnen das Basiswissen, um einen tollen Anzug zu wählen und Ihren einzigartigen Stil zum Ausdruck zu bringen.

Der graue Zwei-Knopf-Anzug ist das wichtigste Grundnahrungsmittel der Anzuggarderobe eines Mannes. Wenn Sie noch nicht so richtig in der Lage sind, Ihre Garderobe zu modernisieren oder zu aktualisieren, ist der Kauf des grauen Zwei-Knopf-Anzugs ein guter Anfang. Anders als bei einem schwarzen Anzug bleibt der graue Anzug zwar formell, wirkt aber leicht zugänglich. Wenn Sie die grauen zwei Knöpfe tragen, erhalten Sie ein klassisches Fundament, auf dem Sie einzigartige Elemente hinzufügen können, wie ein lautes, bedrucktes Hemd, eine auffällige Krawatte oder vielleicht ein neues Paar Schuhe. Sie möchten den Anzug nicht überfordern, Sie möchten ihn ergänzen. Ein Wollstoff ist am vielseitigsten, knitterarm und für jede Jahreszeit geeignet. Die Zwei-Knopf-Konstruktion ist eine Standardanforderung des modernen Anzugs. Die Anzüge mit drei Knöpfen neigen dazu, einen kastenförmigen Rahmen zu erzeugen. Neue Trends in Sachen Herrenanzüge neigen zu einer Trimmer-Passform und einer etwas kürzeren Jacke, die den natürlichen Rahmen eines Mannes hervorhebt und einen moderneren und schlankeren Look ergibt. Der graue Zwei-Knopf-Anzug ist eine großartige Investition für alle, die einen neuen, aktualisierten und zeitlosen Anzug suchen.

Die Passform ist absolut unerlässlich, wenn Sie Ihren Anzug zusammenstellen. Wenn Sie es sich leisten können, Ihren Anzug zu einem Schneider zu bringen, tun Sie dies bitte. Ein Schneider kann fast alles an einem Anzug anpassen und aktualisieren und gibt Ihnen die bestmögliche Passform. Wenn Sie nicht über die Mittel verfügen, um einen Schneider zu verwenden, sollten Sie ein paar Dinge beachten, die dazu beitragen können, einen Anzug zu finden, der zu Ihrem Körper passt. Wenn Sie auf der größeren Seite sind, sollten Sie nicht in einen übergroßen Anzug investieren, der am Ende Pfund hinzufügt. Wenn Sie das Auge vom Bauch wegziehen möchten, ziehen Sie das Auge mit einem hellen Einsteckviereck in Richtung Brust und vom Mittelteil weg. Wenn Sie klein sind, seien Sie realistisch und kaufen Sie eine kürzere Jacke. Wenn Sie eine zu lange Jacke tragen, werden Sie am Ende kürzer und ein bisschen schlampig aussehen. Unabhängig von Ihrem Körpertyp sollten Sie darauf achten, dass Ihre Ärmel ein wenig von der Manschette des Hemdes nach außen zeigen (im Idealfall 0,25 bis 0,5). Die Passform der Schulter ist eine weitere wichtige Komponente. Achten Sie darauf, dass Ihre Schulter weder zu locker noch zu fest ist.

Für Herrenhosen gibt es verschiedene Passformen und Stile, die es Ihnen ermöglichen, Ihren persönlichen Stil auszudrücken und dabei auf Ihren Körpertyp zu achten. Die genaue Größe Ihrer Taille und Ihrer Innennaht zu kennen, ist immer der beste Ausgangspunkt. Die Entscheidung zwischen Slim Fit und Straight Fit sollte im Allgemeinen von Ihrem Körpertyp bestimmt werden. Wenn Sie einen dünneren Körper haben, wird Ihnen der Slim-Fit einen scharfen und sauberen Look verleihen. Wenn Sie einen schwereren Körperbau haben, kann eine gerade Passform Ihnen ein zeitgenössisches Gefühl verleihen, ohne zu eng zu wirken. Vermeiden Sie in der Regel Falten, da Sie dadurch schwerer aussehen können und Ihre Hose übermäßig locker wirkt. Entscheiden Sie sich stattdessen für eine flache Hose. Der Hosenausschnitt ist ein weiteres Element der Anzughose, das äußerst kritisch und ausdrucksstark ist. Ein mittlerer Höschenbruch, der zu einer Hälfte einer kompletten Falte führt, wobei das Hosenbein den Schuh trifft, ist der allgemeine Standard für Business-Anzüge, aber eine Hose ohne Pause wird häufiger bei einem gut gekleideten zeitgenössischen Mann gesehen. Sie können den Bruch Ihrer Hose anpassen, indem Sie einen Schneider anpassen lassen.

Die feineren Details dürfen bei der Wahl eines Anzugs nicht vernachlässigt werden. Die Auswahl der Eigenschaften Ihres Anzugs ist ebenso wichtig wie die Auswahl von Farbe, Material und Passform. Das Revers ist tendenziell der Mittelpunkt einer Anzugjacke. Das übliche Revers für den Büroalltag ist das Standard-Revers. Das gekerbte Revers gibt es in verschiedenen Breiten. Ein auf der schmaleren Seite liegendes Revers ist die aktuellste Mode und verleiht Ihnen einen moderneren Look. Andere Revers-Stile wie der Peak Revers und der Revers Revers können zum Ankleiden oder Ankleiden eines Anzugs für verschiedene Anlässe oder als Ausdruck eines persönlichen Stils getragen werden. Das von Ihnen gewählte Frack spielt eine entscheidende Rolle im Gesamtbild Ihres Outfits und sollte mit derselben Sorgfalt behandelt werden. Der Kauf eines gut sitzenden Hemdes erfordert Hals- und Armabmessungen, die normalerweise nicht von klein, mittel und groß zusammengefasst werden können. Die Passform des Halses sollte der Ein-Finger-Regel entsprechen: Sie sollten in der Lage sein, einen Finger zwischen Halsband und Hals zu halten. Auf diese Weise können Sie die Schärfe beibehalten und gleichzeitig den Komfort beibehalten. Finden Sie ein Hemd, das eng an Ihren Torso passt, um eine schlanke Linie zu kreieren. Verschiedene Kragenstile können auch verwendet werden, um sich auszudrücken oder Ihre Funktionen zu ergänzen. Sehen Sie sich die Anleitung zu den verschiedenen Kragenstilen hier an .

Wenn Sie nach einer Alternative zum grauen Anzug suchen, nehmen Sie das Wetter an und entscheiden Sie sich für verschiedene Stoffe, die Ihre Garderobe relevanter und bequemer machen. Frühling und Sommer können eine sehr unbequeme Zeit für das Tragen von Anzügen sein. Indem Sie jedoch mehr Baumwollstoffe wie Khaki, Seersucker und Leinen integrieren, können Sie sich als moderner Mann profilieren und sich gleichzeitig in der Hitze wohl fühlen. Wenn man an Khaki denkt, fällt mir eine Flut langweiliger Beige ein. Aber keine Angst, Khaki gibt es für Anzüge in verschiedenen interessanten Farben, wie Blau und Weiß (eine großartige Farbpalette für Frühling und Sommer). Ein Seersucker-Anzug kann eine mutige saisonale Aussage sein, die mit einem dezenten Hemd kombiniert werden kann Krawatte. Das Tragen einer Leinenkrawatte“ mit einem anzug den sie bereits besitzen kann eine festliche erg sein die zeigt dass modebewusst sind. versuchen in k monaten anspruchsvollen look von flanell cord und tweed. diese stoffe halten nicht nur w sondern verleihen ihnen einen hauch festlichkeit eleganz. target=“_blank“ rel=“noopener“>Strick-Krawatten können Ihrem saisonalen Ensemble auch eine besondere Note verleihen.

Ein mutiger Mann braucht möglicherweise einen mutigen Anzug. Obwohl es leicht übertrieben werden kann, bedeutet dies nicht, dass ein Versuch vollständig vermieden werden sollte. Plaids, kühne Tweeds, Nadelstreifen und Farben können Teil Ihres Repertoires sein, indem Sie sie mit Ihren anderen Stücken ausgleichen. Vereinheitlichung und Bearbeitung sind der Schlüssel zum Komponieren eines Ensembles. Nadelstreifen sollten auf der dünnen Seite bleiben – größere Nadelstreifen können extrem veraltet aussehen, ablenken und den Körper verzerren. Farbige Anzüge sind auch eine einfache Möglichkeit, eine Stilerklärung abzugeben. Bei der Wahl der Farbe ist es am besten, sich immer noch im neutralen Bereich zu befinden: Marine, Creme, Braun, sogar Dunkelgrün. Sie können eine farbige Jacke mit einer schwarzen oder grauen Hose kombinieren. Auf kühne Art und Weise zu kleiden, sollte nicht auf Kosten der Raffinesse gehen. Denken Sie daran, dass das Tragen eines mutigen Anzugs Balance und Selbstvertrauen erfordert.

Schuhe sind das Fenster in die Sichtweise eines Mannes über Stil und Geschmack. Das Finden der richtigen Schuhe muss nicht einschüchternd sein, sondern nur nachdenklich geführt werden. Eine Investition in ein gut gefertigtes Paar Schuhe ist immer das Geld wert. Wir empfehlen einen Volllederschuh mit Ledersohle. Dies wird Ihren Anzug mit klassischer Zeitlosigkeit erden. Ein gut ausgewähltes und gepflegtes Paar Lederschuhe kann immer wieder aufgelöst werden und hält ein Leben lang. Wenn Sie viel Zeit auf den Beinen verbringen, können Gummisohlen besseren Halt und Komfort bieten, auch wenn Sie etwas klassischen Stil opfern. Jeder Mann sollte ein einfaches schwarzes Schnür-Oxford besitzen, das leicht mit verschiedenen Outfits kombiniert werden kann. Eine weitere klassische Option ist eine braune Flügelspitze.

Ein Anzug kann durch Auswahl des entsprechenden Zubehörs minimal oder aufwendig gestaltet werden. Accessoires vervollständigen und personalisieren Ihr Outfit. Wenn Sie Ihrem Anzug einige lautere Teile hinzufügen möchten, ohne das Risiko zu übertreiben, empfehlen wir Ihnen, ein oder zwei Elemente zu wählen.

Die Krawattenstange ist eine klassische Möglichkeit, Ihre Krawatte nicht im Weg zu halten und einen zusammengesetzten Look zu erzeugen. Schauen Sie sich unsere ultimative Spurstangenführung an . Wenn Sie ein Mann mit französischen Manschetten sind, können Sie Ihre Persönlichkeit noch weiter definieren, indem Sie ein großartiges Paar Manschettenknöpfe auswählen. Egal, ob Sie Ihre Politur oder Ihre Individualität ausdrücken, stellen Sie sicher, dass sie einen Akzent auf das Ensemble setzen und nicht im Mittelpunkt stehen. Wenn Sie Ihre einfachen Kleidungsschuhe verfeinern möchten , schnüren Sie sie mit farbigen gewachsten Schnürsenkeln . Sie könnten ein Paar helle Socken tragen, die unter dem Hosenbein hervorstehen, wenn Sie sich setzen oder Ihre Beine kreuzen. Vergessen Sie nicht den Wert eines großen Einstecktuches.

Um das Outfit zu zentrieren, ist es wichtig zu wissen, wie man einen Anzug mit einem Anzug kombiniert. Die Krawatte verleiht Ihrem Rumpf eine lange, senkrechte Linie, wodurch ein abnehmender Effekt entsteht, der für diejenigen mit einem breiteren Rahmen einen zusätzlichen Bonus darstellen kann. Denken Sie bei der Auswahl einer Krawatte an Ihr gesamtes Ensemble. Wenn Sie sich nach Nostalgie sehnen, ist die Fliege eine attraktive, wenn auch etwas eigenartige Option.

Jetzt, wo Sie mit dem passenden Know-how ausgerüstet sind, gehen Sie voran und erobern!

Letzte Artikel“ von kelsi trinidad class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories