Gentleman Stil

Der GentleManual-Leitfaden zum Ziel Ihres Vorstellungsgesprächs

rom fresh college graduates to seasoned professionals, today’s job market demands way more than it used to. Der moderne Arbeitsmarkt verlangt von frischen Hochschulabsolventen bis hin zu erfahrenen Fachleuten weit mehr als früher. Die Einstellung von Unternehmen ist zunehmend konzentrierter geworden, was bedeutet, dass sie normalerweise nach einem Allround-Teamplayer suchen, der in jede Rolle passt. Unabhängig von Ihren Fähigkeiten oder Erfahrungen müssen Sie immer noch dieses zermürbende Vorstellungsgespräch überwinden. Wenn Sie Ihre Karten richtig spielen, können Sie Ihre Chancen, mit etwas Aufwand und Begeisterung Ihren nächsten Gig zu landen, erhöhen. Sehen Sie sich diese sieben einfachen Schritte an, um Sie auf Ihrer Reise zu unterstützen, damit Sie Ihre Karriere genau dort hinbringen, wo Sie sie brauchen.

Mach deine Hausaufgaben:

Wenn Sie ohne viel Wissen über die Vergangenheit des Unternehmens in ein Interview gehen, wie können Sie effektiv zeigen, dass Sie bereit sind, sich ihrem Team anzuschließen? Die Antwort ist, du kannst nicht. Führen Sie die erforderlichen Nachforschungen durch, um Ihrem potenziellen Arbeitgeber zu zeigen, dass Sie bereit sind, eine wichtige Rolle zu übernehmen und der Organisation großen Wert zu verleihen.

Hände schütteln mit Absicht:

Ein fester Handschlag ist ein großer Schritt und zeigt dem Interviewer, dass Sie zuversichtlich und ernsthaft Ihre Zukunft mit dem Unternehmen besprechen. Ein starker und bedeutungsvoller Handschlag hilft ihnen nicht nur, sich an Sie zu erinnern, sondern schafft sofort einen Respektfaktor zwischen dem Interviewer und dem Interviewpartner.

Kleid der Teil:

Dies kann nicht genug betont werden. Es wurde gesagt, dass eine Person in den ersten Sekunden, nachdem sie dich gesehen hat, ihr erstes Urteil über jemanden trifft. Stellen Sie sicher, dass das Urteil nicht weniger als ausgezeichnet ist. Sie müssen kein 3.000er-Ensemble haben, um aufzufallen. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Outfit sauber, gepresst, maßgeschneidert und präsentierbar ist.

Eifrig sein:

Wenn Sie ein Vorstellungsgespräch führen, machen Sie sich vielleicht Sorgen, als seien Sie zu verzweifelt für den Job. Stellen Sie nur sicher, dass Sie nicht so ungern erscheinen, dass sie denken, dass Sie die Position überhaupt nicht wollen. Es ist nichts falsch daran zu zeigen, dass Sie bereit und hungrig sind, die Person zu sein, die sie für den Job wollen.

Sei präzise:

Je nach Interviewstil werden Sie wahrscheinlich nach früheren Arbeitssituationen oder früheren Erfahrungen gefragt. Denken Sie daran, wie Sie Ihrer früheren Organisation geholfen haben oder mit welchen Fähigkeiten Sie zu einem Experten wurden. Arbeitgeber möchten nicht jemanden einstellen, nur weil sie mit fast allem in ihrem Bereich über umfassende Erfahrung verfügen. Sie möchten wissen, was Sie getan haben, um früheren Arbeitgebern zu helfen, was sie für sie tun können.

Machen Sie Ihrem letzten Arbeitgeber keinen schlechten Mund:

Unabhängig davon, ob Sie noch beschäftigt sind oder seit Jahren nicht mehr bei Ihrem letzten Arbeitgeber waren, antworten Sie nicht zu aufrichtig, wenn Sie vom Interviewer gefragt werden, warum Sie Ihre letzte Stelle verlassen haben oder woanders suchen. Auch wenn Sie das Team nicht von Ihrem letzten Job aushalten können, antworten Sie mit dem Unterricht. Wenn Sie negativ darüber sprechen, hat dies nicht nur den Eindruck, dass Sie eine negative Person sind, sondern auch, dass sich der Interviewpartner fragt, ob Sie letztendlich dasselbe sagen werden.

Fragen Sie anregende Fragen:

Es ist vielleicht nicht bis zum Ende des Interviews, aber es wird Zeit sein, Fragen zum Unternehmen zu stellen. Stellen Sie sicher, dass Sie endlich ein paar Fragen stellen und dass sie auf dem richtigen Weg sind. Fragen Sie nach der Unternehmenskultur, der bisherigen Leistung, wie ein typischer Tag im Büro ist, wie werden Rollen bewertet. Fragen Sie einfach nichts. Stellen Sie Fragen, die es dem Interviewpartner ermöglichen, ein wenig über seine Organisation zu sprechen.

Gus Penton

Gus Penton ist Autor für „The Gentlemanual“ und freiberuflicher Berater für digitales Marketing. Er behandelt das Leben wie einen längeren Arbeitsurlaub, liebt das Surfen und lernt andere Kulturen kennen. Gus ist auch ein Absolvent der Florida State University. Geh Noles!

Letzte Artikel“ von gus penton class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories