Gentleman Stil

Frühjahrsputz: So reinigen Sie Ihren Kleiderschrank

hen it comes to organization, your closet can easily become the place to hide all your other messes. W enn es um Organisation geht, kann Ihr Schrank leicht sich der Ort, alle anderen Verwirrungen zu verstecken. Ihre Kleidung wurde höchstwahrscheinlich auf Stapel gestapelt oder in Regale gestopft. Es sieht nicht nur chaotisch aus, ein unordentlicher Schrank macht das Ankleiden schwieriger.

Es dauert ein paar Schritte, um Ihren Kleiderschrank aufzuräumen, aber es lohnt sich Zeit und Investitionen, um Ihren Kleiderschrank zu organisieren. Beginnen Sie mit Ihrem Frühjahrsputz mit ein paar Tipps zum Reinigen Ihres Schranks.

Greifen Sie auf den Schaden zu

Der erste Schritt zum Reinigen Ihres Schranks ist das Auslegen Ihrer Optionen. to avoid feeling overwhelmed. Fangen Sie mit kleinen Gruppen an, anstatt Ihre gesamte Sammlung auszuwerfen, um nicht überfordert zu werden. Stellen Sie sich bei jedem Artikel zwei Fragen: „ Passt das? ”Und“ trage ich das immer noch? ”. Wenn die Antwort „Nein“ lautet, legen Sie das Stück beiseite.

Dieser Schritt ist entscheidend für die Entscheidung, was aufbewahrt oder weggeworfen werden soll. Seien Sie gründlich und vermeiden Sie es, dies aus Gründen der emotionalen Bindung aufrechtzuerhalten. Wenn Sie fertig sind, sollten Sie ungefähr drei Stapel von Kleidungsstücken haben, die Sie behalten, spenden oder wegwerfen möchten.

Speichern Sie saisonale Stücke

Jetzt, wo der Winter vorbei ist, ist es Zeit, die Hochleistungsjacken und alles andere, was Sie nicht im Frühling tragen werden, wegzulegen. In den wärmeren Monaten gibt es keinen Grund, Winterkleidung an der Spitze Ihres Schrankes zu haben. Verpacken Sie diese Teile in Behältern oder Regalen, um sie für das folgende Jahr zu lagern.

within your closet. Sie erhalten mehr Platz und erhalten gleichzeitig einen besseren Überblick über die Kategorisierung von Abschnitten in Ihrem Kleiderschrank. Dadurch wird das gesamte Erscheinungsbild Ihres Kleiderschranks sauberer und schlanker.

Spenden

Wenn Sie keine Löcher oder größeren Schaden an Ihren Teilen finden, sollten Sie sie an eine Organisation wie Goodwill oder die Heilsarmee spenden. Sie werden nicht nur Ihre alten Klamotten ausräumen, sondern sie werden zu jemandem gehen, der von ihnen großen Nutzen haben würde. Vor allem, wenn Sie Schwierigkeiten haben, Kleidung in einem anständigen Zustand wegzuwerfen, kann das Spenden an eine Organisation eine lohnende Alternative sein, sie wegzuwerfen.

Spenden Sie keine Kleidung, die mit Flecken durchnässt oder von einem knorrigen Geruch geplagt ist. Ihre rauhe Qualität macht sie unansehnlich und wird von den Verbrauchern in keinem Spendezentrum abgeholt. Verwenden Sie sie stattdessen in Lumpen. Sie sorgen für praktische Reinigungsmittel, die Sie im Haus aufbewahren können.

Rausschmeißen

Wenn Ihre Kleidung nicht mehr zu reparieren ist, verblasst, aufgerissen ist oder nicht mehr zu Ihnen passt, dann ist dies alles der Mülleimer. Kleidung, die nicht schmeichelt, Sie haben keinen Platz in Ihrem Schrank. Nachdem dies gesagt wurde, müssen Sie sich nicht an etwas halten, was Sie schäbig aussehen lässt, also tun Sie sich selbst einen Gefallen und werfen Sie sie für immer aus.

Behalten

Nachdem Sie mit Ihrer Garderobe gerungen haben, haben Sie Ihre Auswahl endgültig auf Ihre endgültigen Picks eingegrenzt. shoes that are must-haves for any occasion. Heftklammern wie weiße T-Shirts, Jeans und Blazer sind ebenso die Hüter wie Schuhe , die für jeden Anlass ein Muss sind. Durchsuchen Sie Ihre Auswahl der Endrunden und bestimmen Sie die beste Art, sie in Ihrem Kleiderschrank anzuzeigen, am besten, indem Sie die Geschäftskleidung von Ihren Grundkenntnissen trennen.

Organisieren

staying that way. Der letzte Schritt zur Aufrechterhaltung Ihres neu aufgeräumten Kleiderschranks besteht darin, ihn zu organisieren und so zu bleiben . to maintain a cohesive look throughout your closet. Invest die gleichen Aufhänger für Ihre Kleidung in Verwendung einen zusammenhängenden Blick in Ihrem Schrank zu halten.

Außerdem ist es am besten, alles nach der Art der Kleidung und den verschiedenen Anlässen zu ordnen, für die es erforderlich ist. Beginnen Sie an einem Ende Ihrer Garderobe, indem Sie Ihre Hosen von Ihrer Jeans trennen. Teilen Sie Ihre formellen Teile von Ihrer Freizeitkleidung ab, indem Sie langärmlige Hemden zusammen gruppieren und am Ende mit Kurzarm-Oberteilen am Ende Ihres Schrankes enden. Um noch einen Schritt weiter zu gehen, koordinieren Sie Ihren Kleiderschrank farblich, so dass Sie sich nie darum kümmern müssen, wo Sie etwas aus den Augen verlieren.

declutter your accessories by storing them on tie racks, valet trays, or compartmentalizing organizers for your drawers. Entschlüsseln Sie schließlich Ihr Zubehör, indem Sie es auf Krawatten, Valet-Tabletts oder Abteilungs-Organisatoren für Ihre Schubladen verstauen . Auf diese Weise verhindern Sie, dass Ihr Kleiderschrank wieder in ein verworrenes Durcheinander gerät.

Halten Sie die Skelette aus Ihrem Schrank  

Der Frühjahrsputz erfordert nicht nur einen Umbau in Ihrem Kleiderschrank, sondern auch im Alltag. Sie werden nicht mehr stecken bleiben, wenn Sie durch mehrere Kleidungsstücke graben. Es ist immer die Zeit und die Investition wert, um Ihren Alltag zu vereinfachen.

Hast du schon mit dem Frühjahrsputz angefangen? Was war das Schwierigste, das man rauswerfen konnte? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Letzte Artikel“ von catherine nguyen class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories