Gentleman Stil

Gesundheit von Männern: 10 Tipps für den Umgang mit Angst und harten Zeiten

Jennifer Xue ist eine preisgekrönte Autorin mit Bylines in Forbes, Fortune, Cosmopolitan und Esquire.

veryone processes stress differently, and no one is immune to grief. E veryone verarbeitet Stress anders, und niemand ist immun gegen Schmerz.

Als Sheryl Sandberg, COO von Facebook, im Alter von 45 Jahren plötzlich Witwe wurde, verspürte sie ein enormes Verlustgefühl. Am Anfang warf sie sich vor, dass sie sich nicht gut um ihren Mann kümmerte, der als „Personalisierung“ bezeichnet wird.

Als nächstes erlebte sie ein Gefühl der Traurigkeit, das jeden Teil ihres Lebens erreichte und sich anfühlte, als wäre sie dauerhaft gewesen. Der Psychologe Martin Seligman nennt diese Gedanken „Durchdringung“ und „Beständigkeit“. Jeder trauernde Mensch erlebt die 3Ps, aber die Länge und die Tiefe können unterschiedlich sein.

Vor allem Männer haben Schwierigkeiten, ihre Ängste auszudrücken, weil die Gesellschaft abstrakte Definitionen von „Zähigkeit“ und „Stärke“ erfunden hat, von denen erwartet wird, dass die Männchen leben. als würde Emotion zeigen ihre Männlichkeit irgendwie herabsetzen.

Die Sache ist, „Männlichkeit“ ist eine Fabrikation. Laut Dr. Earlanger A. Turner, einem klinischen Psychologen und Universitätsprofessor, lernen Jungen von klein auf, Emotionen zu verbergen und zeigen keine „weiblichen“ Züge wie Weinen, Traurigkeit oder Verletzlichkeit. Im Laufe der Jahre können abgefüllte Emotionen die psychische und körperliche Gesundheit negativ beeinflussen und Beziehungsprobleme verursachen.

Der Druck auf das Leben kann alles umfassen, von der Betreuung eines kranken Familienmitglieds über die Scheidung oder Trennung bis hin zu einer finanziellen Katastrophe durch einen unerwarteten Unfall. In diesem Artikel werden wir besprechen, wie Männer Trauer und Stress gesund bekämpfen können, während sie ihren Alltag fortsetzen.

1. Akzeptiere die Dinge so wie sie sind und gib ihnen Zeit, um zu trauern

Aron

Wenn etwas unglückliches passiert, sind Sie natürlich wütend. Tatsächlich könnte Ihr Stresslevel durch das Dach gehen. Es ist normal. Sagen Sie sich selbst, dass eine schwierige Zeit Teil des Prozesses ist.

Du arbeitest Dinge aus. All diese negativen Gedanken und Gefühle werden irgendwann nachlassen.

2. Lenke deine Energie woanders hin

Jacob Miller

Während Sie vielleicht Lust haben, eine Wand zu schlagen, lenken Sie Ihre zerstörerische Energie anderswo ab. Versuchen Sie mindestens eine halbe Stunde am Tag zu trainieren und zu meditieren . Sie sind zwar mit der Arbeit beschäftigt, aber 30 Minuten Energiefreisetzung sind kein Luxus. es ist eine Notwendigkeit in schwierigen Zeiten.

3. Teilen Sie Ihre Schmerzen mit

Nina Conte

Teilen Sie Ihre Schmerzen, Sorgen und Ängste mit einem engen und unterstützenden Freund, der sich als positive Kraft in Ihrem Leben erwiesen hat.
Wenn Sie bereit sind, überlegen Sie sich, mit einem Therapeuten zu sprechen, um mit Unglücksfällen durch Auffrischung umzugehen, einem Werkzeug in der kognitiven Verhaltenstherapie, mit dem Sie Ihre Perspektive ändern und negative Gedanken herausfordern können, sobald sie auftauchen.

4. Nichts und niemand ist schuld

Ian Dooley

Überspringen Sie das Schuldspiel, auch wenn es ein Teil des Prozesses ist. Vielleicht fühlen Sie sich gezwungen, sich selbst oder jemand anderen am Anfang die Schuld zu geben, was in Ordnung ist. Bleib einfach nicht weiter dabei. Stoppen Sie jedes Wiederkäuen in den Spuren, denn die Gewohnheit ist nur selbstzerstörerisch. Erinnere dich daran, dass nichts und niemand schuld ist. Was passiert ist, ist passiert und Ihr Fokus sollte darauf gerichtet sein, wohin Sie von hier aus gehen sollen.

5. Beachten Sie die kleinen Segnungen

Brad Neathery

Einige Leute haben ein Dankeschön-Journal. Es ist eine ausgezeichnete Idee, bei der Sie jeden einzelnen Triumph, egal wie klein er auch sein mag, zur Kenntnis nehmen kann. Dazu gehören das Mittagessen mit einem Freund, das Senden dieser E-Mail an Ihren Vorgesetzten, das Bewundern des blauen Himmels, das Anrufen Ihrer Mutter usw.

6. Sei dankbar in Aktion

Eric Ward

Lass deine Handlungen Dankbarkeit widerspiegeln. Mit anderen Worten, seien Sie nicht nur in Gedanken dankbar, sondern drücken Sie Wertschätzung aus, indem Sie etwas Sinnvolles tun. Dies könnte einfach bedeuten, mehr zu lächeln, Blickkontakt herzustellen und Türen zu halten.

Vielleicht haben Sie die überwältigende Verantwortung, einen kranken Angehörigen zu pflegen oder den Wiederaufbau eines wassergeschädigten Hauses zu erledigen. Diese Aufgaben können abschreckend wirken, fügen aber eine Wertschätzung hinzu. Sie wachsen im Prozess.

7. Erstellen Sie eine neue Routine

Timothy Choy

Erstellen Sie eine neue Routine , um Sie von negativen Gedanken abzulenken. Manchmal ist es schwierig, sich an unsere üblichen Zeitpläne zu halten, wenn alte Aufgaben jetzt mit einer neuen Trauer angefüllt sind.

Eine neue Routine kann kleine, positive Ergänzungen beinhalten, wie zum Beispiel einen kurzen Spaziergang im Park nach dem Abendessen oder Gitarrespielen. Positive tägliche Veränderungen können die Gehirnchemie tatsächlich verändern und neue Wege schaffen, die die Auswirkungen von Stress abschwächen können.

8. Nehmen Sie sich Zeit für sich

Chuttersnap

Wähle alles, was du tun wolltest. Flucht für mehrere Tage als notwendige Auffrischung. Sie laufen nicht vor Ihren Problemen davon. Sie nehmen eine geplante Aufladung vor, damit Sie am besten mit den nächsten Schritten umgehen können.

Ihre emotionale und psychische Gesundheit ist ein wertvolles Gut. Achten Sie also darauf, dass Sie gut darauf aufpassen.

9. Erzwinge keine Dinge

Evan Kirby

Lass die Zeit heilen. Erzwinge keine Dinge, die deinen Plänen entsprechen, denn manchmal bekommen wir nicht das, was wir planen. Bleib einfach cool, gelassen und mit Anmut und Akzeptanz gesammelt.
Es ist unmöglich, alles zu kontrollieren. „Gewinnen“ oder „Alpha“ sein zu wollen, bedeutet nicht, eine starke Person zu sein.

10. Dribbling den Ball

Tommy Bebo

Es ist nicht einfach, die Produktivität während einer stressigen Zeit aufrechtzuerhalten, dies geschieht jedoch durch Belastbarkeit. Wenn Sie den Ball immer wieder dribbeln, konzentriert sich Ihr Verstand auf die anstehenden Aufgaben anstatt auf innere Gedanken und negative Gedanken. Sie können ein Gefühl von Normalität und Bodenständigkeit aufrechterhalten, wenn sich die meisten Dinge auf demselben Pfad befinden. Geben Sie Ihre Trainingsroutine, Ihre Ernährung, Ihren Schlafplan oder Ihre Aufmerksamkeit bei der Arbeit nicht auf.

Es gibt zwar kein Recht oder Unrecht im Umgang mit einem für Sie einzigartigen Problem, aber wir sollten uns alle darum bemühen, jeden Kampf auf die gesündeste Weise zu erleben.

Das Schiff des Lebens wird trotz wechselnder Winde und rauem Wasser weiter segeln. Das Leben und die Karriere weiterhin positiv bewerten, da ein Sturm letztendlich vorüber sein wird. Wie John Grohol schreibt PsyD: „Es gibt keine einfache Antwort, aber Trauer ist vorübergehend und niemals dauerhaft.“

Lesen Sie als Nächstes: So halten Sie eine gesunde Routine während des Urlaubsstresses aufrecht

Jennifer Xue

Jennifer Xue ist eine preisgekrönte Autorin mit Bylines in Forbes, Fortune, Cosmopolitan und Esquire.

Letzte Artikel“ von jennifer xue class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories