Gentleman Stil

Ihr Leitfaden für Herrenschmuck

et’s just say it: It’s really easy to go wrong when it comes to men’s jewelry. L et sage es einfach: Es ist wirklich einfach, bei Herrenschmuck etwas falsch zu machen.

Es gibt eine feine Linie zwischen einer Statement-Halskette und dem Aussehen von 2 Chainz oder dem Tragen eines Rings und dem Paten. Ähnlich wie wenn Sie etwas anderes tragen, ist der Schlüssel zum Tragen von Schmuck das Nonchalant. Wenn wir von „Herrenschmuck“ sprechen, sprechen wir über alle Accessoires, die Sie nach Ihrem Outfit tragen können: Uhren, Armbänder, Ringe, Krawattenhalter, Halsketten, Manschettenknöpfe und Ohrringe. Sollten Sie alle oben genannten Artikel gleichzeitig tragen? Wahrscheinlich nicht. Zumindest nicht zuerst. Mit der Zeit und mit dem richtigen Maß an Zuversicht können Sie jedoch tragen, was Sie wollen, wie Sie wollen.

Uhren

Quelle: MVMT-Uhren“>

Eine Uhr ist einer der besten Orte, wenn es um das Tragen von Schmuck geht, weil es so üblich ist. Eine Uhr ist ein Statussymbol. Eine richtige Uhr ist gleichzeitig funktionell und“ edel> , sodass es am besten ist, sie proportional zur Größe Ihres Handgelenks zu halten. Eine Uhr mit Lederband eignet sich für jede Gelegenheit, ob ungezwungen oder formell, während eine Metal-Band für streng formale Anlässe am besten geeignet ist.

Armbänder

Da sie klein und leicht stapelbar sind, ist es mit Armbändern ziemlich einfach, über Bord zu gehen. Wenn es um diese Jungs geht, ist weniger mehr. Die Art des Armbandes, die Sie tragen, sollte Ihre Uhr berücksichtigen. Ihre Hände sind immerhin ein Paar, also werden sie zusammen mit dem Zubehör darauf gesehen (klingt offensichtlich, aber die Leute vergessen oft!). Leder- oder Holzarmbänder passen am besten zu Casual- und Business-Casual-Outfits. Die gleichzeitige Bearbeitung von 2 oder 3 dieser mehr beiläufigen Armbänder ist problemlos möglich, vorausgesetzt, die Farben ergänzen sich. Metallarmbänder liegen am formalen Ende des Spektrums. Behalten Sie diese jeweils einzeln bei und passen Sie sie Ihrer Uhr und anderen Metallen an.

Ringe

Wenn man bei einem Mann an Ringe denkt, ist ein Hochzeitsband das erste, was einem in den Sinn kommt. Ringe können jedoch dekorativen Zwecken dienen. Das heißt, ohne die Anzahl, die Sie tragen, zu übertreiben. Wir empfehlen maximal 2 oder 3 Ringe, wobei zu berücksichtigen ist, an welchem ​​Finger der Ring getragen wird. Je kleiner das Design, desto besser. Die meisten Ringe werden aus Metall sein. Es ist wichtig, dass Sie zu Ihrem anderen Metallzubehör wie Halsketten passen, wenn Sie andere Sportarten betreiben. Wenn Sie eher Gelegenheit haben, wählen Sie einen Holz- oder Hybridring (Holz und Metall).

Halsketten

Niemand schaukelt eine Halskette besser als Mr. T. Die Begründung? Der Mann trägt 50 Pfund und niemand fragt es. Nachdem dies gesagt wurde, raten wir davon ab , so viele Halsketten zu tragen. Wie jedes andere Accessoire sollte eine Halskette einen subtilen Akzent für Ihre Persönlichkeit und Ihr Outfit darstellen. Meistens wird es hinter Ihrem Hemd versteckt. Alles, was mehr als zwei Halsketten gleichzeitig ist, wird übertrieben aussehen. Betrachten Sie den Rest Ihres Outfits, wenn Sie eine Halskette tragen. Wenn Sie sich auf die Arbeit vorbereiten, können Sie die Hanfkette zu Hause lassen. Metallhalsketten hingegen sind eher formell und vielleicht eher für diesen Anlass geeignet.

Ohrringe

Ohrringe sind nicht nur Profisportler, sondern wohl eines der härtesten Schmuckstücke für den Mann, die es sich leisten können. Vor allem am Arbeitsplatz. Treten Sie leicht, wenn es um diese geht. Ohrringe können viel Aufmerksamkeit von Ihrem Gesicht ziehen. Behalten Sie sie im Hinterkopf, wenn überhaupt. Wenn Sie sich in einem professionelleren Umfeld befinden, sollten Sie in Ihrem Mitarbeiterhandbuch die Regeln für das Tragen von Ohrringen im Büro nachlesen.

Krawattenstange

Eine Krawattenstange ist sowohl funktional als auch modisch. Wir sind große Befürworter davon. Eine Krawattenstange ist nicht nur ein großartiger Akzent, sondern hält auch Ihre Krawatte in Position und verhindert, dass sie unter anderem in Ihre Mahlzeit wandert. Beachten Sie bei der Verwendung von Platz und Breite. Die richtige Platzierung erfolgt zwischen dem dritten und vierten Hemdknopf, während die richtige Breite etwa die Hälfte der Krawattenbreite beträgt. Obwohl einige Leute sagen, dass das Tragen einer Krawattenstange mit Jacke überflüssig ist, würden wir sagen, dass es immer noch ästhetisch ansprechend ist.

Manschettenknöpfe

Manschettenknöpfe sind normalerweise für die meisten Anlässe reserviert. Sie benötigen ein Hemd mit französischen Manschetten und sind ziemlich schwer zu finden, wenn Sie nicht online einkaufen. Wie jedes andere Metallzubehör sehen diese am besten aus, wenn sie auf andere Metalle abgestimmt sind, die Sie tragen. Da Manschettenknöpfe immer weniger getragen werden, können sie sich leicht von der Masse abheben, obwohl Sie sie nur zusammen mit einem Anzug tragen möchten (niemals ohne!). Sie können den formaleren Weg mit einem kleineren, unauffälligen Paar gehen. Oder fügen Sie mit einem Paar neuartiger Manschettenknöpfe mehr Persönlichkeit hinzu.

Jedes Schmuckstück kann, wenn es richtig getragen wird, eine großartige Ergänzung zu Ihrem Outfit sein. Eine gute Sache, die man beim Zubehör beachten sollte, ist, dass weniger mehr ist. Understatierte Stücke werden viel mehr für Ihr Outfit tun, als jedes Stück „Bling“ jemals tun wird. Dein Ziel ist es, dein Outfit zu vervollständigen und nicht davon abzulenken. Behalten Sie diese Tipps im Hinterkopf und Sie werden in Ordnung sein. Viel Glück, meine Herren.

Letzte Beiträge von Jacob Sigala ( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment