Gentleman Stil

Kenne deinen Likör: Campari

our and score. P unsere und punkten. Kein Rezept für komplexe Rezepte erforderlich. Keine ausgefallene Ausrüstung erforderlich. Zweiteilige Campari,… einteilige Campari,… halbe Campari / halbes Soda… Es ist alles gut. Und das gilt auch für alle anderen „Campari ands…“. Wir haben es mit Grapefruitsaft, Pampelmusensaft, Orangensaft, Limonade, Tonic Water und Ginger Ale gemischt. Tief in den Tropen des Fernen Ostens – in der Provinz Yunnan und nicht in New Jersey – hatten wir es als Schlummertrunk über Eis.

Was ist in Campari?

Was über Campari bekannt ist, ist folgendes: Seine trockenen Zutaten werden zwei Tage in Wasser eingeweicht, mit Alkohol und mehr Wasser gemischt und 15 Tage in riesigen Bottichen eingeweicht. Die Farbe des Suds am Ende dieser Periode ist braun, und der Geschmack ist bitter – wirklich bitter, wie in undrinkable. Die Flüssigkeit wird dann in Mischtanks abgelassen und der mazerierte Bodensatz wird wie ein Teebeutel zu mehr Saft gepresst; Die matschigen Überreste werden gekocht, um mehr Alkohol zu destillieren. Schließlich werden der Süßungssirup und die Färbung – aus Cochinealfarbstoff (einem üblicherweise verwendeten Farbstoff, der aus den getrockneten Körpern von Cochinealsekten hergestellt wird) – zugegeben. William Sertl, SAVEUR

Womit sollte ich Campari mischen?

Halten Sie sich an Fruchtsäfte, Tees und Mixgetränke für alkoholfreie Getränke, die die unverwechselbare und wunderbare Bitterkeit von Campari ergänzen. Nota bene das Wort „Ergänzung“. Ihr Ziel ist es, die Bitterkeit zu ergänzen , nicht zu verbergen, zu maskieren oder zu stumpfen. Sie werden wahrscheinlich kein durchdachtes Experiment bereuen – und experimentieren Sie . Ihre Zubereitung schmeckt besser, wenn Sie die Campari mit Eis schütteln und den Mixer hinzufügen, nachdem Sie die Campari und Eis in ein Glas gegossen haben. Welches Glas verwenden? Alles funktioniert, solange es Glas oder Kristall ist. Besser ist es, Campari in einer Keramikkaffeetasse mit der Aufschrift „I Love My Cat“ zu servieren als in einer roten Plastikbecher. Wenn Sie nach dem Grund fragen müssen, sind Sie nicht mehr zu retten.

Teuer?

Eine Flasche sollte zwischen 25 und 30 Dollar kosten.

Brauche ich das wirklich?

Ja. In der Tat müssen Sie heute eine Flasche kaufen. Hier ist der Grund:

  • Campari ist ein klassischer Aperitif der Alten Welt. Es wurde 1860 erfunden, was ein recht langes Jahr war. Der zukünftige Philosoph Arthur Schopenhauer wurde geboren; das Alkaloidprofil der Kokapflanze wurde als Kokain bekannt ;   eine Koalition westlicher Truppen zerstörte Pekings prächtigen Sommerpalast; und ante-bellum South Carolina war der erste Staat, der aus der Union austrat. Nichts von alledem hat etwas mit Campari zu tun , aber wenn Sie sich an diese Factoids erinnern, haben Sie ein paar Gesprächspunkte, wenn Sie einem verdienten Gast ein „Campari and…“ servieren . Mischen Sie mit einer Loveland Lemon-Limeade .
  • „Wodka und…“ ist zu einfach, und wir halten den anspruchsvollen Gentleman für zu niedrig. Wenn Sie guten Wodka trinken – wirklich guten Wodka -, sollten Sie ihn sauber über Eis trinken und ihn nicht mit etwas anderem als den Schnurrbärten Ihres Schnurrbarts verunreinigen. Campari ist ungefähr 50-prozentig und schleudert deshalb nicht sofort in Trunkenheit. Die Freude eines Campari-Mischgetränks beruht zum Teil auf dem bitteren Geschmack von Campari. Sein charakteristisches Aroma fängt sofort die Aufmerksamkeit und hält sie fest. Ein „Campari und…“ ist schnell und einfach herzustellen und darin liegt der andere Aspekt seines dauerhaften Charmes: Ein Campari-Cocktail lässt sich super leicht zusammen schlagen, während sein betörender Geschmack Sie dazu zwingt , sich Zeit zu nehmen.
  • Campari ist nicht der einzige Aperitif, den Sie für den Sommer zur Hand haben möchten, aber er ist unserer Meinung nach am besten im Sommer zu genießen. Es hat eine Farbe, die in der Palette der herrlichsten Sommersonnenuntergänge, der sexiesten Lippenstifte und der schnellsten italienischen Autos zu finden ist. Wenn Sie die Flasche niemals öffnen, kaufen Sie sie und zeigen Sie sie. Sie können es sich nicht leisten, keinen zur Hand zu haben.

Klassische und zeitgenössische Campari-Poster waren für viele Campari-Trinker das Tor zu diesem Aperitif.

Alpha-Männchen oder Alfalfa-Männchen? Sie benötigen ein Alfa Romeo Cabrio oder zumindest ein Limoncello .

Letzte Artikel“ von ellis perry class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen> )

Add comment

Categories