Gentleman Stil

Ohne Erwartung helfen – Joshua Coombes

Wir wollten Sie zu einer neuen Funktion bringen, Helfen ohne Erwartung . Unsere Mission ist es , ohne Erwartung zu helfen und auf dem Weg einige Freunde zu finden. Deshalb möchten wir den Leuten, die genau das tun, besondere Erwähnung geben!

. Unsere erste besondere Erwähnung ist für einen wahren Gentleman, den Sie vielleicht auf Instagram oder Facebook, Joshua“ coombes gesehen haben> .

Joshua gibt den Obdachlosen kostenlos Haarschnitte . Er ist Teil einer Bewegung, die sich „Etwas für nichts“ nennt. Das Hauptziel ist, wie Sie vielleicht gedacht haben, etwas für nichts zu tun.

Wir lieben Joshuas Arbeit, und mit mehr Menschen auf der Welt wie Joshua wäre es wirklich ein besserer Ort. and Mashable“ .> Von ihrem bescheidenen Anfang an, nur im letzten Jahr, wurde die Bewegung bereits in großen Nachrichtenagenturen wie Huffington“ post> und Mashable“ vorgestellt> .

Hier ist, was Josh zu sagen hatte, als wir ihn einholten ..

„Tun Sie etwas für nichts“ ist eine Bewegung, die aus der Vorstellung hervorgegangen ist, dass wir alle etwas für jemanden tun können; für nichts. „

Die Bewegung war geboren, als ich anfing, an meinen Abenden Haare frei zu schneiden und das #DoSomethingForNothing zu verwenden. Ich wollte einen Hashtag erstellen, der für alle zugänglich ist, und nicht nur darum, Obdachlose Haarschnitte zu machen, sondern die Botschaft zu verbreiten, etwas für nichts zu tun.

, a photographer who began to take pictures of the movement in action, which really elevated things for the movement when we started to get these amazing photos. Damals“ traf ich>Matt“ spracklen> , einen Fotografen, der anfing, Bilder von der Bewegung in Aktion zu machen, was die Dinge wirklich in die Höhe treibt“ als wir anfingen diese erstaunlichen fotos zu bekommen.>

, the founder of the @London“ instagram channel.> Ich hatte damals Kontakt zu Dave“ burt> , dem Gründer des @“ londoner> Channel. Er war mit seiner Social-Media-Erfahrung eine große Hilfe für die Bewegung und begann, Meetings usw. zu arrangieren.

Ich habe versucht, etwas zu schaffen, das Sie in Ihre normale Woche einschleichen können. Das Ethos, etwas für nichts zu tun, ist, dass dies keine Wohltätigkeitsorganisation ist, sondern eine Bewegung, und Sie können diese kleinen Taten zu einem Teil Ihrer normalen Woche machen . Es muss nicht etwas sein, das große Änderungen an der Vorgehensweise in Ihrem normalen Leben vornehmen muss.

Ich habe während der Woche meine Frisur, was ich jetzt privat mache. Früher war ich in einem Salon. Aber ich habe immer meine Sachen im Rucksack, und wenn ich jemanden sehe, mache ich das!

Ich sprach sowieso immer mit Leuten auf der Straße und fühlte mich verbunden. Ich wollte es für Menschen tun, die in der Gesellschaft „unsichtbarer“ sind. Aber wenn Sie etwas tun wollen, muss es nicht für Obdachlose sein, tun Sie einfach etwas für jemanden, von dem Sie glauben, dass er es braucht .

on Instagram for inspiration, and see if there’s something there that inspires you to get involved. Schauen Sie“ auf instagram unter>#DoSomethingForNothing“ nach inspirationen und>schauen“ sie nach ob es etwas gibt das zum>Mitmachen“ inspiriert.> Manchmal gibt es viel Bürokratie und Bullshit, wenn man sich für gemeinnützige Zwecke einsetzt. Wir haben eine Bewegung geschaffen, bei der es keine Hürden gibt, an denen man sich beteiligen kann, so dass Sie es einfach zu einem Teil Ihres normalen Tages machen können . Helfen Sie einfach einem Bruder!

Es kann etwas so Kleines sein, jemanden kennenlernen, ein Gespräch führen oder, wenn Sie einen Kaffee kaufen, einen anderen kaufen. Versuchen Sie heute einen Unterschied zu machen!

Vielen Dank an Joshua, wir schätzen Ihre Zeit und müssen sagen, es war großartig, mehr über diese erstaunliche Bewegung von einem so netten Herrn zu erfahren!

Wir beteiligen uns an #DoSomethingForNothing, um Sie zu ermutigen, andere zu inspirieren und etwas für nichts zu tun. So klein es auch ist, versuchen Sie, etwas für jemanden umsonst zu tun.

Obdachlosen zu helfen, ist eine großartige Sache und etwas, das uns sehr am Herzen liegt, aber es muss nicht für Obdachlose sein. Es kann für jedermann oder irgendetwas sein. Versuchen Sie, auf irgendeine Weise zu helfen, oder helfen Sie jemandem, der sich in Ihrer Nähe befindet.

Wir fordern Sie auf, diese Woche etwas für nichts zu tun . to join this amazing movement. Markieren“ sie uns in ihren bildern damit wir sehen k was tun und stellen sicher dass> sich dieser erstaunlichen Bewegung anschließen.

Save Save Save Save Save Save Save Save Save Save Save Save Save Save Save Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher Speicher

Add comment

Categories