Gentleman Stil

So reinigen Sie eine Krawatte: Alles, was Sie wissen müssen

he right necktie can elevate your look. Die rechte Krawatte kann Ihren Look verbessern. Aber eine fleckige oder sonst zerzauste Krawatte lässt Sie schlampig aussehen, egal wie formal Ihr Rest aussieht. Wenn Sie möchten, dass Ihre Krawatte von ihrer besten Seite ist und Sie über die Jahre bestehen bleibt, muss sie richtig gepflegt werden. Es gibt viele Spekulationen darüber, wie man sich am besten für Krawatten sorgt, aber wir haben die endgültige Liste von allem zusammengestellt, was Sie wissen müssen, um Ihnen ein langes und glückliches Leben zu ermöglichen.

Tägliche Wartung

Jeden Abend, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen, obwohl Sie Ihre Krawatte wahrscheinlich so schnell wie möglich abnehmen möchten, kann eine Minute dauern, um die Krawatte richtig zu entfernen. Wenn Sie Ihre Krawatte gewaltsam durch den Knoten reißen, laufen Sie Gefahr, die Form der Krawatte zu ruinieren. Lösen Sie stattdessen den Knoten, bevor Sie den Knoten entfernen. Ein weiteres Nein-Nein lässt die Knoten in den Krawatten, wenn sie nicht verwendet werden. Dies ist eine sichere Methode, um dauerhafte Falten in der Krawatte zu erzeugen, die Ihre Krawatte zerknittert und schlaff wirken lassen.

Ihre Krawatten aufbewahren

Krawatten sind empfindlich und leicht zu entstellen. Nachdem Sie die Krawatte vorsichtig entfernt haben, legen Sie sie sofort auf, damit die Knicke Ihres Knotens herausfallen. Das Rollen Ihrer Krawatten und das Einlegen in eine Schublade sind zwar nicht unbedingt schädlich, aber wenn Sie Ihre Krawatten auf Krawattenhalter oder Kleiderbügel legen, behalten Sie auf lange Sicht ihre Form und reduzieren Faltenbildung. Durch die Investition in einen Krawattenhalter wird das Aufbewahren und Organisieren Ihrer Krawatte wesentlich einfacher und Ihre Krawatten halten auch länger.

Die Ausnahme von dieser Regel sind Krawatten mit quadratischen Spitzen. Es ist besser, diese Krawatten locker aufzurollen und zu lagern. Dadurch wird sichergestellt, dass sich Ihre Krawatte nicht ausdehnt oder ihre Form verliert.

Reinigen Sie Ihre Krawatten

Im Gegensatz zum Rest Ihrer Wäsche sollten Sie die Krawatte nicht reinigen, es sei denn, Sie haben keine andere Möglichkeit. Das Waschen von Krawatten ist aufgrund der filigranen Stoffe und sorgfältigen Nähte ein riskantes Spiel. Wenn Sie jedoch auf Ihre Krawattenbedürfnisse aufpassen, sollte alles reibungslos verlaufen. Während einige Leute Ihnen sagen, dass manche Krawatten maschinenwaschbar und maschinell getrocknet werden können, haben wir festgestellt, dass dies nur ein Wunschdenken ist. Die Krawatten sollten je nach Material entweder von Hand oder trocken gereinigt werden. Wir empfehlen auch, Ihre Krawatten an allen Stellen an der Luft zu trocknen. Befolgen Sie die nachstehenden Informationen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Die Seide

Seide ist eine der luxuriösesten Materialien der Welt. Sie ist eine natürliche Proteinfaser, die von Insekten produziert wird und vor allem in China und Indien kultiviert wird. Es ist eines der begehrtesten Stoffe der Welt und auch eines der am schwierigsten zu reinigenden Stoffe. Das heißt aber nicht, dass es nicht geht.

Wolle

Wolle ist eine Naturfaser, die von Schafen, Ziegen, Lamas und Alpakas produziert wird. Wolle ist sehr weich und stark isolierend, erfordert jedoch einiges an Sorgfalt, um in neuwertigem Zustand zu bleiben.

Leinen

Leinen ist eine Faser aus der Flachspflanze. Obwohl es sehr arbeitsintensiv ist, ist der Stoff extrem leicht und atmungsaktiv. Leinen ist ein ideales Material für heißes Wetter und ist die ideale Wahl für Frühling und Sommer. Leinen ist extrem anfällig für Falten. Daher sollte besonders darauf geachtet werden, dass Leinenbinder an einem Krawattenhalter hängen, wenn sie nicht gereinigt oder getragen werden.

Baumwolle

Baumwollfasern stammen aus der Baumwollpflanze. Baumwolle ist sehr strapazierfähig und trocknet schnell. Es knittert jedoch auch leicht und schrumpft bei Erwärmung, also seien Sie vorsichtig.

Seersucker

Seersucker ist ein Stoff, der ursprünglich in Indien hergestellt wurde und nach seiner einzigartigen Textur benannt wurde, die der Glätte der Milch und der Rauheit des Zuckers ähneln soll. Der Stoff ist leicht, in der Regel aus Baumwolle und pflegeleicht.

Stricken

Strickbinder sind aus 100% strapazierfähigen Mikrofasern gefertigt und verleihen jedem Outfit eine einzigartige, zeitgemäße und klassische Note.

Mikrofaser

Mikrofaser ist eine synthetische Faser, die sehr elastisch ist und für ihre feuchtigkeitstransportierenden Eigenschaften bekannt ist. Mikrofaser-Krawatten fühlen sich sehr weich an und ähneln Seide – sind jedoch viel einfacher zu reinigen.

Polyester

Polyester ist ein synthetisches Material, das Baumwolle ähnelt, aber noch strapazierfähiger ist. Es ist knitterarm, wasserabweisend, schnell trocknend und schrumpft nicht.

Kunstleder

Kunstleder ist billiger, haltbarer und vielseitiger als echtes Leder. Es bietet eine sehr ähnliche Textur wie echtes Leder und ist somit eine kostengünstigere Alternative.

Falten und Flecken entfernen

Einen Fleck von einer Krawatte zu reinigen macht weder Spaß noch ist es einfach. Unser erster Rat wäre Vorsicht beim Tragen einer Krawatte, um Unfälle überhaupt zu vermeiden. Wenn Sie einen Fleck bekommen, handeln Sie so schnell wie möglich. Blot den Fleck auf der Krawatte mit einem Tuch sofort – nie versuchen , es radieren, obwohl, wie das wird der Fleck schwerer entfernen machen. Wenn der Fleck wasserlöslich ist, verwenden Sie Selterswasser oder Schlägersoda für die Krawatte. Wenn der Fleck auf Ölbasis ist, tragen Sie sofort Talkumpuder oder Maisstärke auf, um den Fleck von der Krawatte zu entfernen. Lassen Sie das Pulver einige Stunden ruhen, bürsten Sie es ab und reinigen Sie es mit einem weichen Tuch. Je nach Fleck müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise ein oder zwei Mal wiederholen, um den Fleck vollständig zu heben. Wenn Sie alle diese Schritte ausprobiert haben und der lästige Fleck noch immer herumhängt, bringen Sie ihn zu den Reinigern. Stellen Sie sicher, dass Sie ausdrücklich darum bitten, dass Ihre Krawatten nicht gedrückt werden. Dies kann dazu führen, dass die abgerollten Kanten abflachen und ihre Form verlieren.

Verpackungs-Krawatten für die Reise

Wenn Sie mit Krawatten unterwegs sind, packen Sie sie immer durch Rollen und nicht Falten. Rollen Sie Ihre Krawatten zuerst mit dem kleinen Ende und tüten Sie sie einzeln mit Ziploc-Beuteln. Legen Sie sie dann in gepackte Schuhe, damit sie für die Reise sicher und gesund sind. Eine Alternative zu dieser Methode ist der Kauf eines Reisekoffer . Diese nehmen in der Regel mehr Platz in Anspruch, sind aber sehr effektiv, um Ihre Krawatten sicher und gesund zu halten. Wenn Sie am Ziel ankommen und die Krawatten zerknittert sind, hängen Sie sie einfach in Ihr Badezimmer und lassen Sie sich heiß duschen. Dampf und Schwerkraft wirken Wunder.

Bei richtiger Pflege kann eine hochwertige Krawatte ein Leben lang halten. Befolgen Sie diese Schritte, treffen Sie alle erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen, und Sie werden in den kommenden Jahren Ihr Bestes geben. Weitere Informationen zum Entfernen von Flecken von Ihren Lieblings-Krawatten und Schuhen finden Sie in unserem ultimativen Leitfaden zur Pflege Ihrer Krawatten und Schuhe .

Letzte Artikel“ von rj firchau class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories