Gentleman Stil

So verringern Sie Ihre Geldbörse

t’s all too common to see men walking around with bulges in their pants—and not the good kind. Es ist nicht allzu üblich, Männer mit Wölbungen in der Hose herumlaufen zu sehen – und nicht die Guten. Ich spreche von riesigen, überfüllten und unhandlichen Geldbörsen. Wenn Sie einer dieser Täter sind, ist es an der Zeit, das Licht zu sehen und Ihre Brieftasche einer Diät zu unterziehen.

Es gibt viele Gründe, aus denen Sie nach unten schauen müssen. Wenn zum Beispiel die Zeit kommt, die Rechnung an Ihrem Datum zu bezahlen, möchten Sie nicht durch ein großes Durcheinander fummeln. Ein übergroßes Portemonnaie kann sich auch auf Ihre Gesundheit auswirken: Es kann zu Fehlhaltungen, Ischias und Rückenschmerzen führen. Dafür hat niemand Zeit! Eine der schlimmsten Folgen einer schwerfälligen Brieftasche ist, dass sie einfach schlecht aussieht. Eine schlanke Brieftasche sorgt dafür, dass Sie gut aussehen und die Kontrolle behalten.

Um Ihrem Stil, Ihrer Gesundheit und Ihrer Würde willen zu folgen, befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Geldbörse zu verkleinern und Ihr Leben zu verbessern.

1. Alles ausgeben

Höchstwahrscheinlich haben Sie einen Haufen Müll, von dem Sie nicht einmal wussten, dass Sie noch da waren. Bereinigen Sie alle wichtigen Dokumente. Beliebige Belege oder Visitenkarten – behalten Sie sie in Ihren Dateien oder in Ihrem Telefon. Lassen Sie die Münzen im Spitzenglas und werfen Sie die alten 7-11-Taquito-Quittungen raus, Sie großer Schlampe.

2. Wählen Sie Ihre Top 2-4 Karten aus

Dies sollten Ihre Grundvoraussetzungen sein, Karten, die Sie täglich oder mindestens jede Woche verwenden, z. B. Kreditkarten, Personalausweise, Gesundheitskarte. Alle anderen wichtigen Karten können Sie in Ihrem Handschuhfach oder zu Hause aufbewahren.

3. Beseitigen Sie die Mitgliedskarten

Clubkarten, Visitenkarten, Vielfliegerkarten – für die meisten davon benötigen Sie lediglich die Mitgliedsnummer. Speichern Sie einfach die Nummern in Ihrem Telefon und bewahren Sie die Karten zu Hause (oder im Papierkorb) auf. Viele Geschäfte wie Apotheken bieten auch die kleineren, mit dem Schlüsselbund kompatiblen Versionen ihrer Karten an.

4. Wählen Sie die richtige Geldbörse

Es ist an der Zeit, Ihre große, kaputte Brieftasche aufzugeben und schlank zu machen. Je mehr Platz Sie haben, desto mehr Junk füllen Sie damit auf. Wählen Sie eine dieser großen Geldbörsen aus und füllen Sie sie nur mit dem Nötigsten.

Lisa van Wijk

Lisa ist Designerin, Illustratorin, Autorin, Redakteurin und begeisterte Duschsängerin.

Letzte Artikel“ von lisa van wijk class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories