Gentleman Stil

Was sollte ein modischer Bräutigam tragen?

ith so much of the focus placed on bridal attire, it’s understandable that the groom’s style decisions may feel less important, or altogether neglected. Bei so viel Fokus auf die Brautkleidung ist es verständlich, dass sich die Stilentscheidungen des Bräutigams weniger wichtig oder völlig vernachlässigt fühlen. Es gab jedoch noch nie eine bessere oder aufregendere Zeit, um mit Ihrem Bräutigamstil kreativ zu werden.

Kräftige Farben, Texturen und unkonventionelle Details bringen den Bräutigam in neue Höhen.

Wenn Sie neben einer Frau in einem $ 7.000-Kleid stehen, sollten Sie auch bis zu den Neunen gekleidet sein. Hier sind 10 Style-Tipps, um Ihren Hochzeitstag-Ensemble dapper zu machen.

1. Wie hebe ich mich ab?

Die Jungen

Verbringen Sie nicht zu viel Zeit damit, sich um Ihre Trauzeugen zu kümmern. Ja, Ihr Look sollte komplementär sein, aber das heißt nicht, dass Sie wie Kopien von einander aussehen sollten. Wenn es um Sie und Ihre Groomsmen geht, sollte Ihr Outfit leicht und deutlich von den anderen unterscheidbar sein.

Sie können dies erreichen, indem Sie anderes Zubehör, eine andere Farbenfarbe wählen oder sogar das Outfit subtil variieren. Zum Beispiel könnten Sie eine Anzugjacke tragen, aber Ihre besten Männer rocken Hosenträger.

Wenn es um Ihre Verlobte geht, sollten beide Looks Ihren individuellen Geschmack betonen. Sie können problemlos komplementäre Elemente integrieren, z. B. die Anpassung der Farben Ihrer Accessoires oder der Jacke an das Bouquet.

2. Denken Sie über Schwarz und Weiß hinaus

Emma Case Fotografie, Allure Men Zubehör

Ein schwarzer Smoking mit einem gestreiften weißen Hemd gehört zur Standardausstattung des Bräutigams. Aber heutzutage sind die Optionen für Anpassen und Farben unendlich. Berücksichtigen Sie bei der Auswahl der Grundlage Ihres Looks alternative Farben, Trikots und andere Richtungen, die über das grundlegende Schwarzweiß hinausgehen.

Wenn Sie sich für einen Anzug entscheiden, entscheiden Sie sich für das 3-teilige Modell. Sie haben eine Anzugjacke, wenn Sie den Gang hinuntergehen, aber am Ende des Tages, wenn Sie die Jacke ausziehen und tanzen möchten, sehen Sie immer noch zusammen und geschmeidig mit Ihrer Weste aus.

3. Gehen Sie nach Maß oder suchen Sie einen Schneider

Fit ist der Schlüssel, egal wie viel Sie die tatsächlichen Komponenten Ihres Outfits hochschieben. Wenn Sie einen Anzug von den Gestellen bekommen, sollten Sie unbedingt Ihrem Schneider einen Besuch abstatten, damit er die beste und schmeichelhafteste Passform für Ihren Build anpassen kann.

Wenn Sie es sich leisten können, etwas mehr auszugeben, und wenn Sie vorhaben, einen Anzug zu kaufen, den Sie weit über Ihren Hochzeitstag hinaus tragen werden, möchten Sie möglicherweise auch die Wahl für Maßanfertigungen oder sogar Maßanfertigungen in Betracht ziehen. Diese beiden Optionen bieten Ihnen eine überragende Passform und maximalen Komfort, der von der Stange einfach nicht zu schlagen ist.

4. Betrachten Sie eine Weste

Michelle Lindsell Fotografie

Wenn Sie eine Garten-, kleine oder Vintage- Hochzeit planen, können Sie auch eine völlig andere Alternative zum traditionellen Anzug in Betracht ziehen: Jackenlos gehen. Dieses Aussehen kann auf verschiedene Arten erreicht werden. Sie können eine Weste und aufgerollte Ärmel für eine rustikale Vintage-Ästhetik ausprobieren. Oder wählen Sie klassische Hosenträger – die Art mit Knöpfen – für Sie und Ihre Trauzeugen für einen zwangloseren, von den 20er Jahren inspirierten Look. Sie können auch auf Extras verzichten und einfach einen Button-Up anlegen.

Vergewissern Sie sich, dass die Formalität Ihres Ensembles mit der Stimmung der Hochzeit und dem Veranstaltungsort übereinstimmt.

5. Umarmungsmuster

KT Frohe Fotografie, Haley Sheffield Fotografie

Muster müssen nicht unzulässig sein, solange Sie sicherstellen, dass Sie sie geschmackvoll auswählen und nicht über Bord gehen. Wenn Sie sich zu einem soliden Anzug neigen, sollten Sie mit einem gemusterten Hemd etwas Persönlichkeit in Ihren Look bringen.

Wenn Sie einen gemusterten Anzug in Betracht ziehen, versuchen Sie etwas Klassisches wie Kreidestreifen. Unabhängig von der Stelle, an der Sie Muster verwenden, können Sie Ihren Look von den übrigen Groomsmen abheben, indem Sie feste Variationen tragen.

6. Erhöhen Sie Ihre Halsbekleidung

Rebecca Goddard Fotografie

Nur weil Ihre Hochzeitsfarbe burgund oder staubige Rose oder cerulean ist, heißt das nicht, dass Sie auf einfarbige Halsbänder mit einer Note beschränkt sind. Betrachten Sie eine gemusterte oder strukturierte Krawatte, die in das Farbschema Ihrer Hochzeit fällt. Gemusterte oder strukturierte Krawatten sind eine einfache Möglichkeit, Ihren Look von traditionell zu einzigartig zu heben.

Wenn Sie Alternativen zu herkömmlichen Farben in Betracht ziehen, sollten Sie auch Alternativen zur Standard-Krawattenform in Betracht ziehen. Während die Krawatte bei manchen Männern beliebt ist, können andere feststellen, dass eine dünne Krawatte, eine Fliege, ein Ascot oder sogar ein krawattenfreies Ensemble passender ist. Auf Ihren persönlichen Geschmack kommt es an.

7. Injizieren Sie Persönlichkeit mit Zubehör

Eine einfache Möglichkeit, sich von Ihren Groomsmen zu unterscheiden, besteht darin, unterhaltsame, einzigartige Accessoires zu wählen, die über Ihre Halsbekleidung hinausgehen, um Ihr gesamtes Ensemble zu verbessern. Betrachten Sie Ihre Socken , Taschenquadrate, Uhr und sogar Ihre Schnürsenkel als Gelegenheit, um kreativ zu werden.

Wenn Sie ein Einstecktuch verwenden, stellen Sie sicher, dass es Ihre Halsbekleidung kontrastiert – und nicht dazu passt. Wenn Sie auffällige Schuhe mögen, sollten Sie ein Paar Socken oder Schnürsenkel in Betracht ziehen, das entweder das Thema wieder aufbaut oder Ihren persönlichen Stil unterstreicht.

8. Bold mit einem Boutonniere

Boutonniere sind ein klassisches und traditionelles Accessoire. Wahrscheinlich haben Sie seit Ihrem Abschlussball nicht einen angelegt. Wenn Sie an Ihrem großen Tag die Route eines Boutonniere wählen und nicht altmodisch oder ausgefallen aussehen möchten, sollten Sie das andere Zubehör auf ein Minimum beschränken und das Einstecktuch überspringen.

Entscheiden Sie sich für kleinere Blumen, Blätter / Reben oder sogar für eine auf Pflanzen basierende Variante, um sie moderner und geschmeidiger zu gestalten. Wenn Sie die nicht-florale Route wählen, eröffnet sich Ihnen eine ganze Welt der Möglichkeiten, kreativ zu werden.

Integrieren Sie eine persönliche Nachricht, eine Anspielung auf Ihr Hochzeitsthema oder ein Symbol für etwas Besonderes in Ihren Boutonniere und tragen Sie ihn stolz.

9. Klassik mit modernem Flair

Bryce Covey Fotografie, Dorothy Gautreaux Fotografie

Möglicherweise stellen Sie fest, dass bestimmte Elemente traditioneller Bräutigamkleidung Ihre Präferenz sind, während bestimmte moderne Details auch Sie ansprechen. Fühlen Sie sich nicht so, als müssten Sie sich zu einem oder dem anderen zu 100% neigen. Es ist dein Hochzeitstag und dein Outfit. Mische die Dinge so, wie du sie für richtig hältst.

Wenn Sie sich für einen Anzug und eine schwarze Fliege interessieren, aber Ihre Hochzeitsfarbe gerne verwenden möchten, wählen Sie einen bunten Anzug oder ein kräftiges Paar Socken.

Wenn Sie das Aussehen einer Weste und einer Fliege mögen, ihr jedoch ein modernes Flair verleihen möchten, versuchen Sie, die Silhouette mit unorthodoxen Mustern und Farben wie Gingham und Streifen zu erreichen.

10. Betrachten Sie die Saison

Quelle: Jen Huang Photography, Julia und Gil Photography

Wenn Sie keine Ahnung haben, wie Sie Ihren Look anpassen können, ist eine der einfachsten Überlegungen die Saison. Wenn Ihre Hochzeit im Herbst oder Winter stattfindet, werden Sie mit Texturen und kräftigen Farben verspielt. Ein Tweedanzug, eine Strickkrawatte oder ein Samtblazer könnten als großartige Kaltwetterstücke dienen.

Wenn Sie im Frühling hitched werden, schauen Sie in Pastellfarben und einen Anzug, der für alle Jahreszeiten geeignet ist, wie Baumwolle oder eine Baumwollmischung. Wenn der Sommer die Jahreszeit für Sie und Ihre Verlobte ist, sollten Sie Kurzarmhemden, Westen (oder überhaupt keine Weste / Jacke) und atmungsaktive Stoffe in helleren Farben in Betracht ziehen.

Gut aufeinander abgestimmt

Wie wollen Sie an Ihrem Hochzeitstag ein adretter Bräutigam sein? Sei es mit faszinierenden Accessoires, einer kräftigen Farbe oder einem nicht traditionellen Anzug, genießen Sie Ihren großen Tag und stehen Sie hoch. Sie und Ihre Verlobte sehen aus wie eine Million Dollar.

Letzte Artikel“ von rj firchau class=“abh_allposts“>( Alle“ anzeigen class=“abh_allposts“>)

Add comment

Categories