Gentleman Stil

Wie man meinen Bart wachsen lässt, wo er nicht wächst und wie man einen dickeren Bart bekommt

Es ist eine Frage, die uns seit unserem ersten Start im Jahr 2014 mehrmals gestellt wurde. Mein Bart wächst nicht in den Wangen, er wird an bestimmten Stellen dünner. Wie kann ich ihn dort wachsen, wo er nicht wächst und einen dickeren Bart bekommen?

Dies ist eine völlig normale Antwort auf eine männliche Mähne, die nicht wächst, da wir auf Instagram Herren mit vollen, dicken Bärten sehen und uns fragen, warum auf der Erde unser Bart nicht so aussieht! Sie wächst vielmehr in verschiedene Richtungen und wird in einigen Bereichen dünner.

Der erste Schritt ist zu verstehen, dass dies völlig normal ist. So wie die Haare auf unserem Kopf, jeder Mensch ist anders! Nicht jeder hat die Fähigkeit, eine lange schimmernde Mähne auf dem Kopf zu züchten oder sie sogar zu haben! Ausdünnendes Haar, Gesichtsformen und viele andere Faktoren spielen dabei eine Rolle, und mit Ihrem Bart ist es dasselbe.

Wir werden mit Produkten anfangen, und als Einzelhändler für Pflegeprodukte für Männer können Sie von uns erwarten, dass Sie sagen: „Kaufen Sie es, es gibt Ihnen einen volleren, dickeren Bart in Bereichen, die nicht wachsen“, aber das ist einfach nicht wahr! Wir hassen es nicht, dass sich das herumzieht, und wir möchten sicherstellen, dass Sie Ihr Geld nicht verschwenden, wenn Produkte nicht die Antwort sind!

Pflegende Routinen, wie z. B. die Verwendung eines Bartöls, die Pflege der Haut mit Peeling und Feuchtigkeit, können das Wachstum unterstützen und eine große Rolle in der Bartpflege spielen. Dies wird nicht Ihr Wundermittel sein, um in einer Woche von keinem Wachstum zum Weihnachtsmann zu gelangen. Das ist einfach nicht möglich. Wenn Sie in diesen Bereichen keine Haare wachsen lassen, wird dies nicht in kurzer Zeit passieren!

Die beste Möglichkeit, Ihren Bart dort zu wachsen, wo er nicht in einem dickeren Bart wächst oder wächst, ist Geduld. Ja, Geduld, einfach richtig?

Einige von uns brauchen vielleicht viel länger als andere, um eine männliche Mähne aufzubauen. Es gibt keine endgültige Antwort auf die Frage, wie lange es dauert, einen Bart zu züchten? Und die Tatsache, dass Sie das sogar schon fragen, kann bedeuten, dass Sie nicht die nötige Geduld haben, um es zu wachsen.

Als Vorschlag empfehlen wir, uns 3-6 Monate Zeit zu lassen, bevor Sie anfangen, über diese Art von Fragen nachzudenken. Wenn Sie nur eine Woche gewachsen sind und fragen, warum es nicht wächst, ist das einfach unrealistisch. Denken Sie daran, dass Rom nicht an einem Tag gebaut wurde und eine männliche Mähne, ähnlich wie das Römische Reich, eine langfristige Strategie erfordert.

Die meisten Herren wissen nicht, dass Ernährung und gesundes Halten tatsächlich eine große Rolle beim Haarwachstum spielen. Genauso wie Ihr Körper benötigen Ihre Haarzellen eine ausgewogene Ernährung, um ein gesundes Haarwachstum aufrechtzuerhalten. Das bedeutet ein Gleichgewicht von Proteinen, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und dem Aufenthalt mit viel Wasser, genau wie Sie es anderswo brauchen!

80-85% Ihres Haares besteht aus einem Protein namens Keratin. Daher ist Protein ein wichtiger Bestandteil des Haarwuchses. Ohne ausreichende Eiweißgehalte können Haare spröde und dünn werden. Wenn Sie also ins Fitnessstudio gehen und Ihre Eiweißzufuhr erhöhen, ist dies eine sehr gute Idee für Sie!

Ja, beschuldige deinen Vater! Leider (oder nicht wenn Ihr Vater eine schöne Mähne hat) spielt unsere DNA / Genetik eine große Rolle beim Bartwachstum. Wenn Ihr Vater die Unfähigkeit hat, einen Bart zu züchten, besteht die Möglichkeit, dass Sie dies auch nicht tun können. Das Bartwachstum hängt stark von der Exposition gegenüber Testosteron ab. Wenn das Niveau niedriger ist, kann dies dazu führen, dass das Haar nicht so schnell wachsen kann wie bei Männern mit hohem Spiegel.

Schließlich machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie in bestimmten Bereichen überhaupt keinen Bart wachsen lassen oder dünn werden, sind dies alles NORMAL. Wir wissen, dass es manchmal so aussieht, als wären Sie der Einzige, wenn Ihre Freunde in schön gezähmten Gesichtsfuzz wachsen, aber es sind nicht nur Sie!

Stellen Sie sicher, dass Sie ihm Zeit geben, wenn Sie wirklich einen Bart wollen. Wie gesagt, gib es mindestens 6 Monate Wachstum, bevor du anfängst zu urteilen, während du auch auf deine Ernährung schaust! Und wenn es nicht für Sie ist, dann suchen Sie nach Bartstilen, die zu Ihrem Wachstumsort passen oder für die Länge, die Sie haben. Vielleicht ist ein Schnurrbart für Sie, ein Spitzbart, Stoppeln, ein kürzerer Bart, es gibt so viele verschiedene Stile, dass es einen gibt, der zu Ihnen und Ihrer Gesichtsform passt! Und wenn nicht, gibt es immer das Rasiermesser!

Wisse, dass das, was du hast, das ist, was du hast, und lerne, das Beste daraus zu machen! Das macht uns alle einzigartig!

Add comment

Categories